Inneneinrichtung für HSB-Faustwagen

Der originale Faust-Wagen der HSB ist ein Barwagen. Ausgestattet mit Bar, einer Theke und ein paar sitzen.

Die Einrichtung des Trainline-Faust-Wagens besteht im Gegensatz dazu aus einer reinen Bestuhlung. Dies gilt auch für die LGB-Wagen, für die von der Gartenbahnzeitung Volldampf einen Foliensatz zum umrüsten angeboten wurde.

Der nun aus über 130 unlackierten Teilen bestehende Bausatz gibt originalgetreu ins Modell umgesetzt die Einrichtung wieder.

Da sich die Wagen von LGB und Trainline sowohl von der Größe, als auch von der Konstruktionsweise unterscheiden, mussten für die Wagen beinahe alle Teile anders gemacht werden. Daher werden für die beiden Hersteller 2 unterschiedliche Einrichtungssätze angeboten.

Ein großer Dank gilt hierbei einem Freund und Gartenbahner Eberhard Rühl für sämtliche Maße und Fotos des Originalwagens, die es erst ermöglichten, die Einrichtung zu planen und umzusetzen. Ein weiterer Dank gilt auch den Mitarbeitern der HSB, die sich die Zeit dafür nahmen, den Wagen zugänglich zu machen.

1200 Inneneinrichtung für Trainline Faust-Wagen

Der Teilesatz besteht vorwiegend aus gelaserten Acrylglas-Platten.

Diese sind sehr passgenau und sehr gut haltbar.

Inkl. Bodenplatte.

ca. 130 Teile, unbemalt.

Lieferumfang: siehe unten. Alle Teile, die grau lackiert wurden, sind enthalten.

 

Download: Anleitung_Faust_Trainline

 

Preis: 99 €   ausverkauft

1201 Inneneinrichtung für LGB  -Faust-Wagen

 

wie 1200, jedoch wird der Boden als Klebefolie realisiert, da sich beim LGB-Wagen nicht so viele Löcher im Boden befinden. Zusätzlich werden Seitenwände zum Austausch der originalen Bestuhlung mitgeliefert.

 

Download: Anleitung_Faust_LGB

 

Preis: 99 €   ausverkauft

 

 

 

 

 

 

 

Für Bestellungen benutzen Sie bitte das Kontaktformular >